Unverpackt-Laden Vorarlberg: Nachstehend habe ich dir eine Liste mit allen Unverpackt-Läden und unverpackten Einkaufsmöglichkeiten in Vorarlberg zusammengestellt. Die meisten dieser Unverpackt-Läden kenne ich selber, einige wurden mir empfohlen.

Falls hier noch etwas fehlen sollte, bitte einfach kommentieren. Ich ergänze dann die Liste gerne sofort.

Unverpackt-Laden sind eine tolle Möglichkeit Verpackungsmüll einzusparen. Man bringt selber Stoffbeutel und Behälter mit und kann ganz einfach alles vor Ort in der gewünschten Menge abfüllen. Man zieht das Eigengewicht des Behälters ab und zahlt schlussendlich nur das Lebensmittel, ohne Verpackung. Diese Art des Einkaufens eignet sich vor allem für trockene Lebensmittel die sich leicht umfüllen lassen, wie Reis, Dinkel, Nudeln, Nüsse etc. Auch Gemüse und Obst lassen sich super in eigene Stoffbeutel geben. Für andere Lebensmittel wie Saucen etc. gibt es oft ein Pfandsystem, Lebensmittel im Glas mitnehmen und danach wieder retounieren. Hygieneartikel wie Seifen erhält man oft unverpackt, Waschmittel etc. kann man umfüllen. Mittlerweile gibt es auch schon einige Bio-Läden in Vorarlberg die eine Unverpackt-Ecke anbieten und so eine tolle Alternative bieten. 

Unverpackt-Laden und unverpackte Einkaufsmöglichkeiten in Vorarlberg

Bezirk Bregenz

Dreierlei – Bioladen, Cafe, Wolfurt

Das Dreierlei bietet ausgewählte, möglichst regionale Lebensmittel in Bio-Qualität und verpackungsreduziertes Einkaufen. Das Interessante daran ist aus meiner Sicht, dass es sich hierbei um eine Genossenschaft handelt. 

Bezirk Dornbirn

Frida – Bioladen, Cafe, Hohenems

Bioladen mit Unverpacktecke und einem netten Cafe mit tollen Ayurvedischen Gerichten.

Bio bin ich, Bioladen, Dornbirn

Größter Bioladen Vorarlbergs mit neuer Unverpacktecke mit Produkten wie Reis, Dinkel etc. 

Pimpinella – Reform-Tee-Haus, Hohenems

Tee- und Kräuterladen mit der Möglichkeit Tee, Kräuter, Gewürze, Salze und Hygieneartikel von Uni Sapon auffüllen zu lassen. Auch viele Dinge wie Kakaobutter, Öle, etc. für Selbermacher!

Bezirk Feldkirch

Natur&Kost – Bioladen, Feldkirch

Großer Bioladen in Feldkirch mit ganz neuer Unverpacktecke. 

Bio-Hofladen Ehrne, Gisingen

Der Hof führt eigene Bio-Produkte wie Gemüse, Obst, Getreide sowie Kräuter und Tees. 

Lisilis Bio Hof – Gemüse, Milchprodukte, Meinigen

Ein Bio Hof in Meinigen, mit eigenem Gemüse und Obst sowie selbsthergestellten Milchprodukten. 

Bezirk Bludenz

Cori’s Plastikfreier Laden – Unverpackt-Laden, Sattseins

Einziger reiner Unverpackt-Laden in Vorarlberg. Hier findet man tatsächlich alles für den täglichen Gebrauch, trocken Waren, frisches Gemüse, Hygieneartikel. Cori hält auch immer wieder tolle Vorträge und Workshops zum Thema „Plastikfreier Leben“.

Unverpackt-Laden-Vorarlberg

Mühle Lädile – Bioladen, Bludenz

Bioladen in Bludenz mit neuer Unverpacktecke mit Reis, Dinkel, etc. und Gemüse aus eigenem Anbau.

Fri-Ma Biohof – Gemüse, Ludesch

Gemüsebauer meines Vertrauens, alles biologisch angebaut direkt in Ludesch. Verkauf ab Hof.

Familie Schneller – Milchprodukte, Bludenz

Milchprodukte aus eigener Landwirtschaft, Kühlschrank mit Selbstbedienung mit Joghurt, Topfen, Sauerrahm, Milch kann man in eigenes Gefäß abfüllen. 

Generelle Tipps zu Unverpackt-Einkaufen in Vorarlberg

In diesem Artikel habe ich bereits 10 Tipps und Tricks beschrieben, wie man ganz einfach ohne Unverpackt-Laden Verpackungsmüll sparen kann. 

Brot

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sehr einfach ist, Brot unverpackt zu bekommen ist. Frag einfach beim Bäcker nach, ob sie dir das Brot in deinen eigenen Stoffsack umfüllen. Hat wie gesagt bisher immer ohne Probleme funktioniert.

Fleisch und Wurst

Das gleiche gilt auch für Metzgereien. Einfach fragen! Falls es Probleme geben sollte, nachfragen ob sie es dir auf einen Teller geben können und du dir das dann selber in die Dose umfüllen darfst. Mittlerweile ist das einfacher geworden, da im Sutterlüty wie auch im Interspar das Mitbringen von eigenen Gefäßen überhaupt kein Problem mehr ist! Ansonsten schau mal ob es vielleicht einen Bauer in deiner Nähe gibt. 

Käse und Milchprodukte

Auch hier gilt, frag am besten bei Sennereien oder regionalen Bauern nach. Mittlerweile gibt es zB: auch schon im Sutterlüty regionale Milchprodukte im Glas (zwar nicht immer im Mehrwegglas, versuch einfach das Einwegglas weiter zu verwenden).  Hier gibt’s eine Übersicht über Milchbauern in Vorarlberg. 

Biokisten

Als weitere Möglichkeit verpackungsarm an Lebensmittel zu kommen, ist, sich eine regionale Bio-Gemüsekiste zu bestellen. Am besten bei der Anfrage angeben, dass man auf Müll verzichten möchte und man einfach alles unverpackt in die Kiste geben soll.

Hofläden

Einige Hofläden habe ich oben schon genannt, die Liste ist aber sicher nicht vollständig. Schau am besten mal in deiner Umgebung nach. Gibt es einen regionalen Bauer? Vielleicht kannst du dich dort ganz unkompliziert mit vielen Dingen eindecken. 

Wie sieht es bei dir aus? Kommst du aus Vorarlberg? Kennst du einige der hier genannten Lieferanten und Läden? Wo gehst du am liebsten einkaufen? Freue mich von dir zu lesen!