Unverpackt Einkaufen

Nachhaltige Onlineshops: Ich bin ja ein absoluter Verfechter von regionalem unverpackten Einkaufen und bestelle nur im absolut äußersten Notfall, wenn ich es sonst nicht bekomme und trotzdem dringend brauche. Dennoch weiß ich, dass es gerade auf dem Land nicht einfach ist, alles zu bekommen. Onlineshops sind da wahre Retter in der Not. Ich möchte dir hier ein paar nachhaltige Onlineshops vorstellen, bei denen es eine möglichst breite Auswahl an Produkten gibt. 

Online einkaufen bietet unbestritten sehr viele Vorteile. Aber der Versandhandel ist ind er Regel alles andere als ökologisch: viel Verpackungsmaterial, weite Lieferwege und zahlreiche Retouren. Dennoch gibt es mittlerweile einige nachhaltige Onlineshops, die der Müllflut ein Ende bereiten und dir sogar helfen, besonders nachhaltige Produkte zu finden, Verpackungsmüll zu reduzieren und vor allem mit Großpackungen richtig Geld zu sparen. 

Warum nachhaltiger Onlineshops?

Gleich wie ein Bioladen sind auch bei nachhaltigen Onlineshops ein paar wichtige Kriterien zu erfüllen wie zb. ein nachhaltiges Geschäftsmodell, nur ökologische und fairgehandelte Waren. Die Kriterien können recht unterschiedlich sein, mir sind vor allem die bereits genannten wichtig, sowie möglichst verpackungsfreie und nachhaltige Lieferung. 

Meine Kriterien für nachhaltige Onlineshops

Sortiment

Nachhaltige Produkte, gute, langlebige Qualität und fairer Handel sind aus meiner Sicht Voraussetzung für einen nachhaltigen Onlineshop. Ich schaue mir die Onlineshops genau an, oft gibt es dort eine Unterseite mit ihren Lieferanten, Produktionsstätten und zum Teil auch mit Siegeln wie Bio, FairTrade, FSC, GOTS. Es werden auch kleine, regionale Firmen unterstützt. 

Konzept

Das Unternehmen wirtschaftet nachhaltig und leistet einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Sein Standort ist in Deutschland oder Österreich um lange Transportwege zu vermeiden. Es bezieht zb: Ökostrom, die Website wird grün gehostet, Müllvermeidung, Unterstützung von grünen und nachhaltigen Projekten. Die Arbeitsverhältnisse sind fair und sozial. 

Verpackung und Versand

Die Verpackungen sind recycelt, plastikfrei und möglichst umweltfreundlich. Der Versand des Shops erfolgt CO2-neutral, indem zB. Emissionen ausgeglichen werden. Es gibt ein tolles Recycling-Konzept und je nach Saison verschiedene Produkte. Wenn du etwas fürs Bad oder den Haushalt brauchst, schau unbedingt vorbei. 

Unverpackt einkaufen
Unverpackt einkaufen

Plastikfreie Lebensmittel bestellen

Stübener Kräutergarten

Hier gibt es alles in Großverpackung, Soda, Zitronensäure, Backpulver aber auch Nüsse und Trockenfrüchte, ätherische Öle und Zubehör zum Selbermachen wie Seifen. Die Produkte sind alle in Bioqualität, Großteil der Produkte wird in Papier oder Glas gefüllt, komplett plastikfrei sind sie aber leider „noch“ nicht, aber sie arbeiten hart daran! 

Mein Müsliladen

Der Onlineshop von Mein Müsliladen ist gleichzeitig Produzent von Getreiden und Müslisorten wie auch Lieferant. Denn nicht nur Müsli kann man hier in umweltfreundlichen Papiergebinden von bis zu fünf Kilogramm kaufen, sondern auch Getreide, Trockenfrüchte, Pasta, Tee und vieles mehr. Bei der Bestellung unbedingt angeben, dass man gerne alles plastikfrei hätte, ist dann kein Problem. 

Kornkiste – der Unverpackt Versand

Dieser Onlineshop bietet die meisten Grundnahrungsmittel wie Hülsenfrüchte und Getreide plastikfrei an. Es gibt auch Schokolade, Nüsse, Kräuter und viele Gewürze möglichst unverpackt und natürlich in Bioqualität. 

Kosmetikartikel

Villa Lavanda

Diese kleine, aber sehr feine Manufaktur aus Hamburg, die es sich auf die Fahne geschrieben hat Naturkosmetik und Haushaltsprodukte zu produzieren und ausschließlich in Glas und Papier abzufüllen. 

Rosenrot

Das ist eine kleine Seifenmanufaktur für Bio-Kosmetik, die auch auf eine nachhaltige Verpackung und Versand sehr viel wert legt. Neben Seifen bietet der Shop auch weitere Körperpflegeprodukte an.

Sauberkunst

Der zweite, tolle Seifenladen, bei dem ich schon bestellt habe. Sauberkunst bietet palmölfreie Seifen, Shampoos, Deos und weitere Pflegeprodukte an. 

Ringana

Ein wirklich nachhaltiger Onlineshop mit vielen tollen Produkten ist von Ringana. Die Produkte werden in Österreich produziert, nachhaltig verpackt (Glasflaschen, die recycelt werden, erdölfreies Plastik) und nahezu müllfrei verschickt. Treibhausgasemissionen werden durch Klimaprojekte kompensiert, als Füllmaterialen werden Bio-Baumwolltücher und biologisch abbaubare Maispops verwendet. 

Nachhaltige Kosmetikartikel
Nachhaltige Kosmetikartikel

Allgemeine nachhaltige Onlineshops

Monomeer

Das ist ein komplett plastikfreier Onlineshop mit Artikeln in sämtlichen Bereichen: Büroware, Dinge für Haushalt und Küche, Hygieneartikel und vieles mehr. 

Grüne Bude

Neben Haushalts- und Gartenutensilien werden auch Lebensmittel, Duftöle und vieles mehr mit Garantie 100 Prozent plastikfrei und klimaneutral versandt.

Avocado-Store

Der Avocado-Store ist die größte Plattform für nachhaltige Produkte deutschlandweit. Dort findet man über 2.500 europäische Marken von FairFashion bis zu Babyspielzeug und fairen Handys. 

Tipps für ein verpackungsarmes und klimaneutrales Einkaufen in nachhaltigen Onlineshops

Plane voraus und kaufe in großen Mengen ein

Du brauchst eine neue Seife? Warum bestellst du nicht gleich mehr, dass du ein ganzes Jahr damit auskommst? Steht Weihnachten oder ein Geburtstag vor der Tür? Überleg ob du so auch gleich Geschenke mit abdecken kannst, damit sich die Bestellung auch wirklich rentiert. Das gleiche gilt auch für andere Bereiche. Brauchen deine Eltern vielleicht auch gerade Nüsse? Dann mach gleich eine Großbestellung daraus! 

Frage nach

Gib bei der Bestellung an, dass du Müllvermeiden möchtest und sie es bitte wenn möglich ohne Plastik schicken. Umso mehr Nachfrage nach dieser Art des Versands kommt, umso mehr müssen sich auch die Lieferanten dazu Gedanken machen.

Regionale Onlineshops

Schau bei deiner Bestellung ob es auch nachhaltige Onlineshops aus dem deutschsprachigen Raum gibt. So sind die Transportwege geringer und du sparst zusätzlich CO2 ein. 

Vermeide Retouren

Zurückschicken von Waren ist einer der größten CO2 Auslöser. Überleg dir daher genau, was du brauchst und gerade bei Bekleidung, ob es dir auch passt. Ansonsten schau ob du es irgendwo in der Umgebung anprobieren und dort auch gleich kaufen kannst. 

Kennst du noch weitere, nachhaltige Onlineshops? Auf was achtest du beim Bestellen? Freu mich von dir zu lesen!