Stoffschleife und Tannenzweig

Wie jedes Jahr zu meinem Geburtstag wünsche ich mir nicht viel. Gemeinsame Zeit mit meinen Liebsten ist mir oft das Wertvollste. Nichtsdestotrotz bekomme ich immer wieder die Frage, was ich mir den wünsche.

Geschenkideen sammeln

Ich sammle das ganze Jahr über in meinen Notizen Dinge, die ich gerne hätte oder mir kaufen möchte. Da ich generell sehr wenig konsumiere, ist das für mich eine tolle Gelegenheit mir so nochmals über die Notwendigkeit dieser Dinge bewusst zu werden. Kommt dann die alljährliche Frage nach meinen Wünsche, schau ich mir die Liste an. Manche Dinge sind mir dann längst nicht mehr wichtig und ich streiche sie, andere jedoch sind immer noch aktuell.

Gerne teile ich dann diese Dinge meiner Verwandtschaft und Freunden mit. Für manche fehlt hier sicher der Überraschungseffekt, für mich ist es jedoch ideal, da ich so genau das bekomme, was ich mir wünsche und brauche.

Nachhaltige Geschenkideen

Falls du noch auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschenk bist und keine exakte Liste vom Geburtstagskind bekommst, findest du nachstehend ein paar tolle Ideen. Vorab kannst du dir folgende Fragen stellen: Was könnte ich selbst machen? Kann ich Zeit verschenken? Kann man das Geschenk auch wirklich brauchen? Ansonsten lege ich dir Geschenke ans Herz, die fair produziert wurden oder das Leben der Beschenkten nachhaltiger machen.

1. Zero Waste: Starter-Set Plastikfrei

Plastikfrei Set

Plastikfrei Set

Plastikvermeidung ist Moment ganz groß im Trend. Infos und Gründe warum man Plastik vermeiden sollte findest du hier und hier. Wer dem Plastikwahn abdanken möchte, kann das kaum von heute auf morgen tun, aber sich langsam herantasten. Das Starter-Set Plastikfrei von monomeer hilft dabei. Trinkflasche, Brotbox, Gemüsenetz… Alles am Start. Du kannst dir so ein Set auch selber zusammen basteln mit Produkten aus dem Bioladen oder auch aus dem Naturalou-Onlineshop.

Ein guter Plan Kalender

Ein guter Plan Kalender

 

2. Terminkalender undatiert

Eines meiner besten Geschenke war der undatierte Terminkalender von “Ein guter Plan“. Der Kalender lädt am Anfang ein, sich Gedanken über sich, das Leben und die Ziele für das kommende Jahr zu machen. Er ist in Wochen unterteilt und lässt viel Platz für Aufgaben und To Dos. Zusätzlich findet man eine Wohlfühlskala sowie interessante Geschichten und Sprüche. Ich liebe meinen Kalender und kann mir sehr gut vorstellen, dass er für strukturierte, schreibaffine Frauen genau das richtige Geschenk ist.

3. Bücher zum Thema Nachhaltigkeit

Ich bin immer wieder damit konfrontiert, dass sehr viele sich für das Thema Nachhaltigkeit interessieren, aber nicht wissen wo anfangen. Eine Möglichkeit ist auf meinen Blog hinzuweisen ;), die andere, interessante und hilfreiche Bücher zu verschenken. Meine absoluten Lieblingsbücher für einen leichten Einstieg in das Thema Nachhaltigkeit und Kochen findest du hier.

4. Schenken mit Sinn – wie wär’s mit einem Esel?

Was schenken, wenn die Person bereits alles hat und sich tatsächlich nichts wünscht? Wie wärs mit einem Geschenk mit Sinn? Ich bin ein Riesenfan von den Geschenkideen der Caritas – Schenken mit Sinn. Überrasche deine Lieben doch mal mit einer Ziege, Saatgut, oder einer Hühnerschar! Das Ganze gibt dir die Möglichkeit doppelt Freude zu schenken. Einerseits bekommt der Beschenkte Informationen zum Projekt, andererseits hilft die Spende die Armut auf der Welt zu mindern. Ich habe bereits einen Esel für Frauen in Äthiopien bekommen und mich unglaublich darüber gefreut.

5. Der immerwährende Nachhaltigkeitskalender von Evergreen Ideas

Der immerwährende Nachhaltigkeitskalender ist ein großer Schritt, um die nachhaltige Lebensweise voranzutreiben. Man bekommt jeden Tag einen Tipp der hilft Schritt für Schritt umweltfreundlicher und grüner zu leben. Der Kalender ist ohne Jahreszahl und Feiertage und somit jedes Jahr wieder verwendbar.  Die Tipps unterteilen sich in folgende Themen:

  • Hausmittel des Monats
  • Entspannungstipp des Monats
  • Wissenstipp des Monats
  • Gütesiegel des Monats
  • Lesetipp des Monats
  • Blogempfehlungen
  • Nachhaltig Einkaufen

Die Produktion des Kalenders findet in Deutschland statt, gedruckt wird klimaneutral in einer Ökodruckerei.

Nachhaltiger Kalender von Evergreen Ideas

Nachhaltiger Kalender von Evergreen Ideas

6. Crowdfunding unterstützen

Viele soziale und nachhaltige Unternehmen sind auf die Unterstützung von Crowdfundings angewiesen. Ich schaue regelmäßig auf diesen Plattformen (hier und hier) vorbei, ob es ein Projekt gibt, dass mich besonders interessiert. Oft gibt es als Dankeschön für eine Unterstützung tolle, einzigartige Dinge, die es sonst so nicht gibt. Persönliche Coachings, T-Shirt-Unikate oder eine Einladung zu einem Gala-Dinner – perfekte, einzigartige Geschenke für einen besonderen Menschen. Und wie bei der Caritas Spende schafft man es hier doppelte Freude. Man unterstützt ein Unternehmen und beschenkt eine Person. Aus meiner Sicht eine absolute Win-Win-Situation!

 

Nachhaltige Geschenkideen – was verschenkst du?

Ich hoffe ich konnte dir hiermit ein paar kreative Anreize für nachhaltige Geschenkideen liefern. Es gibt sicher noch viele mehr und bei Gelegenheit werde ich den Artikel erweitern. Es macht mir unglaublich viel Spass, mich damit auseinander zu setzen, wie ich meinen Liebsten eine Freude machen und sie vorsichtig zu einem nachhaltigeren Leben inspirieren kann.

Was hast du für nachhaltige Geschenkideen?